Oldtimer & Youngtimer

Geschlossener Fahrzeug-Transport

Ihr wertvolles Fahrzeug muss europaweit von A nach B transportiert werden. Dabei möchten Sie Ihren Wagen vor Umwelteinflüssen und Blicken geschützt wissen. Auch soll es termingenau abgeholt und am Zielort angeliefert werden, während Sei bequem dorthin anreisen.

Optional übernimmt KERMER KLASSIK bei europaweiten Transporten in Drittländer auch die Dokumentenerstellung für den Zoll bei Ein- und Ausfuhren.

 

Auch der Transport Ihres nur rollfähigen Fahrzeuges in unsere Werkstatt zur Reparatur oder Fahrzeugrestaurierung ist durch die Beladung mit bordeigenen Winden realisierbar.

 

Mit unserem geschlossenen Fahrzeug-Transporter können wir Wagen mit bis zu 2.800 kg netto, einer Breite und Höhe von maximal 2,2 m zuladen und sicher transportieren.

 

TRANSPORTANFRAGE:

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Kermer Klassik benötigt die weiteren  Angaben Ihres Fahrzeugs um Ihre Anfrage bearbeiten zu können sowie für die Ausarbeitung des Transportangebots, bzw. bei Übereinkunft für den Transportauftrag.

 

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, Kermer Klassik um Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit von Kermer Klassik die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

 

Darüber hinaus können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per eMail an Kermer Klassik übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

 

Wenn Sie es genauer wissen, bzw. gleich ein Angebot erstellt haben möchten, laden Sie sich unser detailliertes Anfrageformular (PDF 101 KB) herunter, füllen es aus und senden bitte das Formular per Fax oder eMail an uns zurück, vielen Dank.

 

Beim Transport von Fahrzeugen arbeiten wir ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) jeweils neuester Fassung.

 

Diese beschränken in Ziffer 23 ADSp die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB für Schäden im speditionellen Gewahrsam auf 5,00 Euro/kg, bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung auf 2 SZR/kg sowie ferner je Schadenfall bzw. -ereignis auf 1 Mio. bzw. 2 Mio. Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist. Ergänzend wird vereinbart, dass Ziffer 27 ADSp weder die Haftung des Spediteurs noch die Zurechnung des Verschuldens von Leuten und sonstigen Dritten abweichend von gesetzlichen Vorschriften wie § 507 HGB, Art. 25 MÜ, Art. 36 CIM, Art. 20, 21 CMNI zu Gunsten des Auftraggebers erweitert.

 

Hier können Sie sich die Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp) in der neuesten Fassung herunter laden [405 KB].

Kermer Klassik Logo und zurück zum Anfang

KERMER KLASSIK

GmbH